Sonderzeichnen

Sonderzeichen dienen nicht in erster Linie der Navigation, sondern bezeichnen ein besonderes Gebiet oder einen besonderen Punkt. Das können Reeden, Kabel, militärische Übungsgebiete oder auch Baggerschüttstellen sein. Die Bedeutung des Zeichens muss der Seekarte oder anderen nautischen Veröffentlichungen entnommen werden.

Sonderzeichen haben einen gelben Anstrich. Sie können mit einem gelben x- Topzeichen versehen sein. Wenn sie befeuert sind, wird gelbes Licht angezeigt. Um zu vermeiden, dass gelbes Licht bei schlechter Sicht verwechselt werden kann, werden bei den Sonderzeichen grundsätzlich andere Kennungen verwendet als bei den Zeichen mit weißen Licht


Sehr schön kann auf der Seekarte in der Hohnwachterbucht die Abgrenzung des Warngebiets Putlos durch Sonderzeichen gesehen werden.