1440 x 1652  



Einzelgefahr


Das Einzelgefahrzeichen wird auf einer Gefahrenstelle von geringer Ausdehnung ausgelegt (innerhalb oder auch ausserhalb des Fahrwassers) , die an allen Seiten passiert werden kann. Topzeichen sind zwei schwarze Bälle übereinander (Doppelball). Wenn sie befeuert sind, ist die einheitlich feste Kennungen: zwei weiße Blitze. Sie geben dem Einzelgefahrenzeichen einen ähnlichen Charakter wie den kardinalen Zeichen.







// content area leer